zur Übersicht

BKJ berichtet: Schule in Mali sucht deutsche außerschulische Partnerorganisation

Das Complexe Scolaire Moderne Adiara (CSMA) in Bamako, Mali, verbindet eine Grund- und eine weiterführende Schule unter einem Dach und ist auf der Suche nach einer deutschen außerschulischen Partnerorganisation, um zunächst im Sommer 2019 eine Jugendbegegnung mit Tanz, Musik und Theater durchzuführen.

Ansprechpartner vor Ort

Organisationen der Kulturellen Bildung, die an einer grenzüberschreitenden Kooperation interessiert sind, kontaktieren bitte für weitere Fragen zur Schule und zum gewünschten Projekt (auf Französisch, Deutsch und Englisch):

Herr Mamadou Thiam, Fon:+2 23 65 69 50 74, Email: thiam_m2(at)yahoo.fr

Ansprechpartnerinnen bei der BKJ

Als Partner des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und als Zentralstelle für den internationalen Jugendkultur- und Fachkräfteaustausch informiert und berät die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) Fachkräfte der Kulturellen Bildung bei Antragstellung, Projekt- und Finanzierungsplanung internationaler Jugendbegegnungen sowie zu inhaltlichen und konzeptionellen Fragen.

An internationalen Partnerschaften und Jugendbegegnungen interessierte Einrichtungen können mit den dafür zuständigen Kolleginnen Kontakt aufnehmen:

Christina Lorenz
0 21 91.79 43 82
lorenz(at)bkj.de

Halina Pasitschnyk
0 21 91.79 44 14
pasitschnyk(at)bkj.de

Quelle: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ)

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter