zur Übersicht

Wir bewegen Europa! Deutsch-französisches Landjugendtreffen startet in einer Woche

Bild: KJLB

Vom 2. bis 5. August 2018 werden mehrere tausend Jugendliche der Katholischen Landjugendbewegung in Deutschland und Frankreich zum ersten Gemeinsamen Landjugendtreffen zusammenkommen. Das Friedensfestival mit dem Titel „RENDEZVOUS! Gemeinsam für Europa!“ findet im französischen Besançon statt und wird von der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (KLJB) und dem Mouvement Rural de Jeunesse Chrétienne (MRJC) veranstaltet.

In fünf Programmschwerpunkten — Landwirtschaft und Ernährungssouveränität, Demokratie, Glaube, Kirche und Spiritualität, Zusammenleben auf der Erde sowie Wirtschaft und Arbeit — werden die Teilnehmenden der beiden Verbände Visionen für die Zukunft entwickeln und dabei zur Völkerverständigung und zum Zusammenwachsen der Jugend in Europa beitragen.

Das Themenspektrum der Inhalte auf dem Gemeinsamen Landjugendtreffen reicht von der Ausgestaltung der zukünftigen Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) über die Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) bis hin zu Ideen zur Weiterentwicklung der Europäischen Union.

Unterstützt wird das „RENDEZVOUS!“ insbesondere vom Deutsch-Französischen Jugendwerk.

Ausführlichere Informationen und die Programmübersicht finden Sie auf der Webseite der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands beziehungsweise auf der Veranstaltungsseite von RENDEZVOUS!.

Quelle: Pressemitteilung der KLJB vom 26. Juli 2018

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter