zur Übersicht

2019 wurde als Jahr des österreichisch-russischen Jugendaustausch vereinbart

Bild: © Anatoliycherkas / Fotolia.com

Als Fortsetzung der Tradition von österreichisch-russischen Themenjahren wurde für 2019 das Jahr des österreichisch-russischen Jugendaustausches vereinbart. 2018 fand das "österreichisch-russische Jahr der Musik" statt.

Die Abteilung für internationale Familien und Jugendpolitik im Bundeskanzleramt wurde mit der Koordination des Jahres des österreichisch-russischen Jugendaustausches beauftragt.

Im Rahmen des Themenjahres werden zahlreiche Events und Projekte in Österreich und Russland aus den Bereichen Kunst, Kultur und Sprache für und mit Jugendlichen veranstaltet.

Hinweise zum Veranstaltungskalender für das österreichisch-russische Jahr des Jugendaustauschs 2019 und das Russisch-Österreichische Forum der Jugend (16. bis 21. September 2019) gibt es auf der Internetseite des Bundeskanzleramts.

Quelle: Bundeskanzleramt Österreich Abteilung V/7 – Internationale Familien- und Jugendpolitik

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter