zur Übersicht

Am 12. August ist der Internationale Tag der Jugend

Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia

Der Internationale Tag der Jugend findet jedes Jahr am 12. August statt und wird weltweit gefeiert. Der von den Vereinten Nationen 1985 als "International Youth Day" ins Leben gerufene Aktionstag soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern.

2017 lautet das Motto für den Internationalen Tag der Jugend "Youth Building Peace". Damit soll der Beitrag gewürdigt werden, den junge Menschen zur Konfliktprävention, Inklusion, sozialen Gerechtigkeit und nachhaltigem Frieden leisten.

Bundesjugendministerin Dr. Katarina Barley appelliert zum Internationalen Tag der Jugend an Politik und Gesellschaft: „Wenn es um die Jugend von heute geht, überwiegen vielfach Vorurteile. […] Ihre Leistungen und Herausforderungen müssen viel stärker anerkannt und berücksichtigt werden.“
Mit Blick auf die kommende Legislaturperiode betont Barley: „Ich möchte erreichen, dass das Wahlalter auf 16 Jahre herabgesetzt wird. Jugendliche können und wollen wählen."

Folgen Sie dem Internationalen Tag der Jugend via @UN4Youth, #YouthDay, #Youth4Peace und #ActOn2250.

Auf der Internetseite der Vereinten Nationen zum Internationalen Tag der Jugend 2017 erhalten Sie mehr Informationen über den Internationalen Tag der Jugend (in Englisch).

Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und United Nations Division for Social Policy and Development - Youth

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter