zur Übersicht

Analyse „Lust auf Verschiedenheit international" veröffentlicht

Bildquelle: © Sascha Bergmann - Fotolia.com

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e. V. (BAGFA) hat am 3. Dezember - dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen - ihre 2. Analyse zum Thema  „Lust auf Verschiedenheit international - Freiwilliges Engagement und Inklusion“ veröffentlicht.

In dieser BAGFA-Analyse werden inklusive Ansätze aus aller Welt vorgestellt und ihr Nutzen für die Debatte „Inklusion in Deutschland“ diskutiert.

Ein zentrales Ergebnis der Analyse: Inklusion im Engagement hat dort am meisten Fortschritte erzielt, wo staatlicherseits gesetzliche Rahmenbedingungen und gezielte Förderanreize geschaffen wurden und Inklusion eher als Lebensgefühl mit einem umfassenden gesellschaftlichen Gewinn und nicht als mühevolle Anstrengung betrachtet wird.

Weitere Informationen und die Analyse "Lust auf Verschiedenheit international – freiwilliges Engagement und Inklusion" finden Sie auf der Webseite der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e. V.

Quelle: BAGFA

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter