zur Übersicht

Auf einen Blick: Argumente für Auslandsaufenthalte in der unternehmerischen Aus- und Weiterbildung

Die Nationalagentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat gemeinsam mit Vertreter(inne)n aus Unternehmen Argumente entwickelt, die ein Bewusstsein für den Mehrwert von Mobilitätsarbeit in Unternehmen schaffen sollen. Die Unternehmen hatten bereits Mobilitätsprojekte im Programm Erasmus+ durchgeführt.

Das Ergebnis zeigt, warum internationale Lernaufenthalte sowohl für den einzelnen Teilnehmenden als auch das Unternehmen selbst ein Erfolg sein können. Es macht auch bewusst, dass Unternehmen für die erfolgreiche Einbindung von Auslandsaufenthalten in die Aus- und Weiterbildung strategische Ansätze und bestimmte Ressourcen benötigen.

Argumente für Auslandsaufenthalte

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter