zur Übersicht

Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien 2018 ausgeschrieben

Die Universität Augsburg, das Forum Interkulturelles Leben und Lernen (FILL e.V.) und die Friedensstadt Augsburg verleihen gemeinsam zum 21. Mal den Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien. Der Hauptpreis ist mit 5000 Euro dotiert, der Förderpreis mit 1500 Euro.

Der Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien zeichnet hervorragende Leistungen von Nachwuchswissenschaftler(inne)n aus, deren Forschung sich mit der interkulturellen Wirklichkeit in Deutschland und den damit zusammenhängenden Fragen und Herausforderungen auseinandersetzt.

Die Ausschreibung wendet sich an alle wissenschaftlichen Disziplinen und will in besonderer Weise interdisziplinär und innovativ angelegte Qualifikationsarbeiten prämieren. Die eingereichten Arbeiten sollen zwischen dem 31. Oktober 2015 und dem 31. Oktober 2017 an einer deutschen Universität vorgelegt worden sein.

Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2017.

>>> Weitere Informationen zum Ausschreibungsverfahren

Quelle: Universität Augsburg

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter