zur Übersicht

Ausschreibung für Mercator – Istanbul Policy Center Fellowship Programme: Bis 6. April bewerben

Ausschnitt Logo der Istanbul Policy Center-Sabancı University-Stiftung Mercator Initiative. Bildquelle: Istanbul Policy Center

Die Ausschreibung für das Mercator – Istanbul Policy Center Fellowship Programme ist angelaufen. Sie richtet sich vor allem an junge Akademiker/-innen mit herausragenden Leistungen, Journalist(inn)en beziehungsweise Fachleute mit langjähriger Berufserfahrung aus Deutschland, die zu folgenden Themen arbeiten bzw. sich mit diesem beschäftigen möchten:

  • Beziehungen EU-/Deutschland - Türkei
  • Klimawandel
  • Bildung.

Vertreter/-innen aus anderen Ländern, die zu diesen Themen arbeiten, sind auch herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Das Stipendium umfasst eine monatliche Zahlung von bis zu 2700 € sowie einen Reisekostenzuschuss bis zu 2500 €.

Das Mercator-IPC Fellowship Program gehört zur Istanbul Policy Center-Sabancı University-Stiftung Mercator Initiative, einer strategischen Partnerschaft zwischen der Sabancı University und der Stiftung Mercator. Ziel des Programmes ist es, die akademischen politischen und sozialen Bindungen zwischen der Türkei und Deutschland sowie zwischen der Türkei und Europa zu stärken. Ein Mittel dafür ist die wissenschaftliche Exzellenzförderung und die Förderung der praktischen politischen Arbeit.

Bewerbungsfrist:  6. April 2015

Weitere Informationen zum Programm, den Programmrichtlinien und den Bewerbungsformularen finden Sie auf der Website des Istanbul Policy Center-Sabancı University ...

Quelle: Istanbul Policy Center-Sabancı University

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter