zur Übersicht

Auswärtiges Amt aktualisiert Förderinformationen zum Austausch mit Nordafrika

Auswärtiges Amt aktualisiert Förderinformationen zum Austausch mit Nordafrika

So können zur Zeit Jugend- und Fachkräftebegegnungen mit Tunesien, Marokko, Libyen, Jemen und Jordanien gefördert werden. Aufgrund von Einschränkungen und Behinderungen einiger Projekte der Transformationspartnerschaft in Ägypten während der vergangenen Monate wird vom Auswärtigen Amt die politische Linie verfolgt, bis auf Weiteres keine neuen Transformationsprojekte in Ägypten aufzunehmen. Bereits laufende Projekte, die in der Vergangenheit begonnen wurden, bleiben hiervon unberührt (Beispiel: mehrjährig geplantes Projekt).

Siehe auch:  Wichtige Förderinformationen zum Austausch mit Nordafrika  (Punkt 2: Welche Länder fallen hier unter den Begriff „Transformationsländer“?)

Redaktion: Cathrin Piesche

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter