zur Übersicht

BBE-Arbeitspapier: Freiwilligendienste im europäischen Vergleich

Mit dem Arbeitspapier "Freiwilligendienste im europäischen Vergleich" stellt das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) die Ergebnisse einer europäisch vergleichenden Recherche zu nationalen und europäischen Freiwilligendienstprogrammen zur Diskussion. Die Recherche entstand im Herbst 2017 und wurde im Frühjahr 2018 um die aktuellen Entwicklungen beim Europäischen Solidaritätskorps ergänzt.

Beleuchtet werden Zielsetzungen und Umsetzung staatlich geförderter Freiwilligendienstprogramme auf EU-Ebene und in sieben europäischen Ländern: Österreich, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Großbritannien, Italien und die Niederlande.

Mit dem Arbeitspapier sollen zunächst die Unterschiede in den Programmzielen herausgestellt werden; insbesondere die zunehmenden beschäftigungspolitischen Zielsetzungen von Freiwilligendiensten werden deutlich. Am Ende werden drei Thesen zur weitere Diskussion aufgestellt, mit denen das BBE den europäischen
Fachaustausch zu Standards in Freiwilligendiensten anregen möchte.

Arbeitspapier "Freiwilligendienste im europäischen Vergleich"

Quelle: Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter