zur Übersicht

Bericht zur Jugendpolitik in den Ländern des Eastern Partnership erschienen

Europa-Flagge. Bildquelle: myrhome / pixabay.de

Das Eastern Partnership Youth Regional Unit Project (EPYRU) hat einen Bericht über die Rahmenbedingungen der Jugendpolitik in den sechs Ländern des Eastern Partnership veröffentlicht (Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Moldawien und Ukraine). Der Bericht wurde im Auftrag der Generaldirektion Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen der Europäischen Kommission zusammengestellt.

Er umfasst eine Analyse von Jugendthemen, die für die Eastern-Partnership-Region bedeutend sind, mit besonderem Fokus auf Beschäftigungspolitik für Jugendliche und junge Erwachsene.

Die Inhalte für den Bericht wurden zwischen September und Dezember 2015 vorbereitet. Enthalten sind Good-Practise-Beispiele für sektorübergreifende Zusammenarbeit, Empfehlungen für die Entwicklung von Jugendpolitik sowie mögliche EU-Maßnahmen zur Unterstützung der Jugendpolitik in den genannten Ländern.

Das Eastern Partnership Youth Regional Unit Project (EPYRU) ist ein EU-finanziertes Projekt, das im Januar 2013 seine Arbeit aufgenommen hat.

Auf der Website des Eastern Partnership Youth Regional Unit Project (EPYRU) ist der Eastern Partnership Youth Policy Analytic Report erhältlich. 

Quelle: EU Neighbourhood Info Centre

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter