zur Übersicht

Bericht zur sozialen Inklusion Jugendlicher

Während ein heute erschienener Bericht von Eurofond die Zahlen der NEETs in Europa auf einem Rekordhoch sieht, beschäftigt sich dieser Policy Review der Europäischen Kommission mit der Frage, wie Jugendlichen, die sich am Rande der Gesellschaft befinden, der Zugang zu Bildung und Arbeitsmarkt ermöglicht werden kann.
Betrachtet werden die Lebensumstände und die Wünsche Jugendlicher, die sich mit schwerwiegenden und mehrfachen Formen sozialer Exklusion konfrontiert sehen (wie zum Bsp. Jugendliche mit Migrationshintergrund, Sinti und Roma, Arbeitslose, Obdachlose). Analysiert werden sowohl Ursachen als auch Abläufe der Exklusion im Kontext der europäischen Jugendpolitik. Der Bericht liefert (politische) Lösungsvorschläge, um Exklusion zu überwinden.

Den Bericht auf Englisch finden Sie hier.

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter