zur Übersicht

Bis 15. Januar beim PAD beantragen: Förderung für weltweite Schulpartnerschaften

Für weltweite Schülerbegegnungen im Jahr 2013, die der Pädagogische Austauschdienst (PAD) aus Mitteln des Auswärtigen Amtes fördert, können noch bis 15. Januar 2013 Anträge auf einen Zuschuss gestellt werden.

Auch können bis dahin Unterlagen nachgereicht werden, die bei bereits gestellten Anträgen noch fehlen. Die Antragsunterlagen sind auf der Website des PAD veröffentlicht. Dies gilt für Austauschbegegnungen 2013  mit den USA (German-American Partnership Program), mit Israel, den Staaten Ost-/Mittelost- und Südosteuropas, den Baltischen Staaten oder im Rahmen von PASCH-Schulpartnerschaften.

Weitere Informationen sowie der Zugriff auf die entsprechenden Antragsunterlagen hier ...

Quelle: PAD

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter