zur Übersicht

bpb stellt zur Durchführung des 'EU-Projekttags 2018 an Schulen' kostenfreie Informationspakete zur Verfügung

Jedes Jahr gehen deutschlandweit Politikerinnen und Politiker in Schulen und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über Europa. Dieses Jahr am 4. Mai 2018 – oder rund um diesen Termin. Mitmachen ist ganz einfach.

Ein Highlight im Schulalltag zu einem wichtigen Thema für die Zukunft junger Menschen, die international und europäisch sein wird. Eine Bereicherung für den Schulunterricht, die Schülerinnen und Schüler dazu bringt, sich mit der EU auseinanderzusetzen. Eine hervorragende Gelegenheit, die EU jungen Menschen näherzubringen: Umfragen bei früheren EU-Projekttagen haben ergeben, dass das Interesse der Kinder und Jugendlichen an Europa mit den Schulbesuchen stark steigt.

Mehr über den EU-Projekttag, den es schon seit 2007 gibt und der gemeinsam von Bund und Ländern organisiert wird, erfahren Sie auf der Internetseite der Bundesregierung.

Aus Anlass des EU-Projekttages hat die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ein Informa­tions­paket mit Titeln aus ihrem Publikationangebot zusammengestellt, das Lehrer und Lehrerinnen mit Ideen und bei der Durchführung des EU-Projekttages unterstützen soll.

Jede Schule kann ein kostenfreies Informationspaket bei der Bundeszentrale bestellen. Die Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung zum EU-Projekttag 2018.

Quelle: Die Bundesregierung und Bundeszentrale für politische Bildung

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter