zur Übersicht

British Youth Council legt Bericht über Jugendkrawalle 2011 vor

Der British Youth Council (BYC) hat seinen Bericht "Unsere Straßen (Our Streets)" veröffentlicht, in dem er auf die Gründe für die Jugendkrawalle im August dieses Jahres eingeht. Aus Gesprächen mit über 900 jungen Leuten hat der BYC den Schluss gezogen, dass insbesondere die Arbeits- und Perspektivlosigkeit, aber auch der generelle Hang zum Opportunismus, also zum Nutzen der Gelegenheit ohne Rücksicht auf Konsequenzen, als Katalysatoren für die Gewalt zu sehen sind.

Der Vorsitzende des BYC, Liam Preston, hat dazu aufgerufen, junge Menschen stärker in die Diskussion um die zukünftige Vorbeugung von Gewalt einzubinden und Jugendliche als Teil der Gemeinschaft zu sehen und ihre Standpunkte zu hören anstatt sie zu missachten.

Den Bericht zum Herunterladen (in Englisch, pdf, 3,38 MB) hier ...

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter