zur Übersicht

Buchtipp: "Partizipation und Engagement im Netz - Neue Chancen für Demokratie und Medienpädagogik"

Das Internet beitet eine Vielzahl an Gelegenheiten von politischer Beteiligung für Heranwachsende. Und unstrittig ist, dass die Medienbildung dafür von zentraler Bedeutung sein wird. Partizipationsprozesse müssen stärker als bisher in der Medienpädagogik verankert werden.

Einen guten, aktuellen Überblick zu dieser Debatte bietet das das neue Buch "Partizipation und Engagement im Netz - Neue Chancen für Demokratie und Medienpädagogik" von Klaus Lutz, Eike Rösch und Daniel Seitz (Hrsg.). 

Es enthält auch Aufsätze von Jürgen Ertelt und Nadine Karbach, die für IJAB das Projekt Youthpart koordinieren.

Das Buch ist unter anderem auf Amazon und Libreka für 16 Euro erhältlich. Es wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Redaktion: Sebastian Jabbusch

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter