zur Übersicht

Bewerbungsfrist für Deutsch-Tschechisches Jugendforum verlängert

Bewerbungsfrist für Deutsch-Tschechisches Jugendforum verlängert
Die Mitglieder des Deutsch-tschechischen Jugendforums 2012-2013 BildImage: dtjf.de

Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren die Lust haben, sich für den Deutsch-tschechischen Dialog einzusetzen und gemeinsam mit anderen Jugendlichen zu Themen aus den deutsch-tschechischen Beziehungen Stellung nehmen möchten,  können sich jetzt noch bis zum 12. Juli für das Deutsch-Tschechische Jugendforum bewerben.

Was ist das Deutsch-tschechische Jugendforum?

Das Jugendforum ist ein binationales Projekt, das einer Gruppe von 30 Jugendlichen aus Deutschland und Tschechien die Möglichkeit bietet, sich regelmäßig zu treffen und sich gemeinsam mit dem Oberthema auseinanderzusetzen. „Wo bin ich zu Hause?“ Das ist die Frage, die wir uns gemeinsam stellen, mit Experten diskutieren, von verschiedenen Perspektiven beleuchten wollen. Der Kreativität werden keine Grenzen gesetzt: Gespräche mit Experten oder Politikern initiieren, eine grenzüberschreitende Umfrage starten, einen Flashmob organisieren, gemeinsam einen Internetblog gestalten,...  Unser Ziel ist es, die Stimme der deutsch-tschechischen Jugend in die Gesellschaft und in die Politik zu tragen.

Wie läuft alles ab?

Das Jugendforum beginnt im September 2015 und endet im März 2017. Insgesamt treffen sich alle 30 Mitglieder viermal abwechselnd in Deutschland und Tschechien zu Plenartreffen, bei denen gemeinsam diskutiert wird, Themen bearbeitet und die Anliegen der Jugend in Bezug auf die deutsch-tschechischen Beziehungen formuliert werden. Beim ersten Plenartreffen werden kleinere Arbeitsgruppen entstehen. Diese Gruppen treffen sich dann während der Amtszeit zu weiteren drei Arbeitstreffen. An die Amtszeit schließt eine 5-monatige Brückenzeit an, die zur Nachbereitung und Kommunikation der entstandenen Ergebnisse zu Verfügung steht. Fahrtkosten sowie Unterkunft und Verpflegung für die Treffen werden erstattet.

Bewerbungen bis 12. Juli 2015 möglich

Interessierte schicken ihre  Bewerbung mit einem tabellarischen Lebenslauf und einem Motivationsschreiben  bis zum 12. Juli 2015 an Lisa Schurrer (lisa.schurrer @dtjf.de).

Das Motivationsschreiben kann kann auchgerne kreativ gestaltet werden ( z.B.: Collage, Video, Plakat, usw.) Es sollte auf jeden Fall ersichtlich werden, warum manMitglied des Deutsch-tschechischen Jugendforums werden möchte und welcher Aspekt besonders an dem Thema „Wo bin ich zuhause?“ interessiert. Es wird kein wissenschaftlicher Aufsatz erwartet, sondern wo der/die Bewerber/-in Brennpunkte zu diesem Thema sieht und was sie im Bezug darauf schon immer einmal nachfragen, mit Experten oder anderen jungen Tschechen und Deutschen besprechen bzw. verändern wollten. Tschechische Sprachkenntnisse sind hilfreich, aber keine Voraussetzung für die Bewerbung.

Download der Ausschreibung:

Weitere Informationen auch unter: www.dtjf.de

Redaktion: Cathrin Piesche

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter