zur Übersicht

Deutsch-amerikanischer Schüleraustausch von A bis Z: GAPP-Lexikon erschienen

Wer einen deutsch-amerikanischen Schüleraustausch organisiert, dem stellen sich viele Fragen: Welche Funktion hat der "Principal" an der amerikanischen Gastschule? Worauf ist beim Visaantrag der Schüler/-innen zu achten? Auf welche kulturellen Unterschiede sollte sich die Gruppe vorbereiten? Das Lexikon zum German American Partnership Program (GAPP) enthält dazu Hinweise aus der Praxis von A wie "Abreise" bis Z wie "Zoll". Der Pädagogische Austauschdienst (PAD) hat das Lexikon nun in einer überarbeiteten Fassung vorgelegt.

Link zum GAPP-Lexikon auf der Website des PAD

GAPP fördert seit 1983 langfristige Schulpartnerschaften zwischen Schulen in Deutschland und den USA.

Allgemeine Informationen zum GAPP-Programm

Quelle: Pädagogischer Austauschdienst

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter