zur Übersicht

Deutsch-Chinesisches Fachprogramm "Jugend und Medien - Jugendmedienschutz"

Ziel des Fachkräfteprogramms ist es das Themenfeld „Jugend und Medien“ in China unter besonderer Berücksichtigung des Jugendmedienschutzes zu beleuchten, um mögliche Fachimpulse für die jeweilige Jugendarbeit herauszuarbeiten und vertiefende zukünftige Kooperationsansätze zu identifizieren. Bei diesem Programm handelt es sich um das erste thematisch orientierte Fachkräfteprogramm in China. Die Darstellung und das Kennenlernen der Strukturen, der relevanten Organisationen und der aktuellen Aufgabenstellungen des Medienbereiches im Allgemeinen sowie des Jugendmedienschutzes im Besonderen in China stehen daher im Vordergrund des Fachaustausches.
Weitere Informationen: www.ijab.de/bildung/digitale-jugendbildung/a/show/jetzt-anmelden-deutsch-chinesisches-fachkraefteprogramm-jugend-und-medien-jugendmedienschutz/ 

Redaktion: Elke Metzner

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter