zur Übersicht

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst auf Hochschulen ausgeweitet: Bewerbung als Einrichtung bis 28. Februar möglich

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst auf Hochschulen ausgeweitet: Bewerbung als Einrichtung bis 28. Februar möglich
| Doktorhut: PS2801 via Wikimedia commons BildImage: © DFJW/OFAJ

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW), das seitens der französischen und deutschen Regierung mit der Koordinierung und Umsetzung eines Deutsch-Französischen Freiwilligendienst beauftragt wurde, weitet dieses Programm nun auf den Hochschulbereich aus.

So haben ab dem Wintersemester 2015 erstmals 6 junge Deutsche und 6 junge Franzosen mit Sprachkenntnissen des Nachbarlandes (Niveau A2/B1, gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen) die Möglichkeit einen 10monatigen Freiwilligendienst an einer Universität / Hochschule / universitären Einrichtung des Nachbarlandes abzuleisten.

Sollte Ihre Universität / Hochschule / universitäre Einrichtung Interesse haben, ab dem Wintersemester 2015 einen französischen Freiwilligen aufzunehmen, können Sie sich jetzt dafür bewerben. Die Ausschreibung, das Merkblatt zur Ausschreibung sowie den Bewerbungsbogen dazu können Sie auf der Website des DFJW herunterladen und diesen unter Angabe der Referenz VFASUP bis zum 28. Februar 2015 in elektronischer Form an volontariat@DontReadMedfjw.org senden.

Die Ausschreibung für die Freiwilligen wird ab Mitte März 2015 veröffentlicht.

Mehr Informationen zum Deutsch-Französischen Freiwilligendienst unter http://www.volontariat.ofaj.org/volo_new/de/startseite/herzlich-wilkommen.html

Quelle: Deutsch-Französisches Jugendwerk

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter