zur Übersicht

Deutsch-israelischer Jugendaustausch: 2015 ist Jubiläumsjahr, 320 Projekte geplant

Altes Jerusalem. Bildquelle: Kristin Scharnowski / pixelio.de

2015 jährt sich zum 50. Mal das Bestehen der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel. Während der Sitzung der Mitglieder des Gemischten Fachausschusses für den deutsch-israelischen Jugendaustausch im Dezember 2014 in Jerusalem wurde angeregt, dieses Jubiläum sowie den 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz inhaltlich in die geplanten Austauschmaßnahmen für 2015 einzubeziehen.

Für 2015 sind rund 320 Austauschprojekte für Jugendliche und Fachkräfte der Jugendarbeit zur Förderung aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vorgesehen.

Anlässlich der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel vor 50 Jahren wurde eine dreisprachige Internetseite (Deutsch, Englisch, Hebräisch) eingerichtet: www.israel50deutschland.org. Sie liefert Informationen und Hintergründe rund um die Geschichte und Gegenwart der bilateralen Beziehungen und informiert über Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläums der deutsch-israelischen Beziehungen ganzjährig stattfinden werden.

Quelle: ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter