zur Übersicht

Deutsch-japanischer Schüleraustausch: Noch bis 30. April für JDZB-ScienceYouth Program bewerben

Das ScienceYouth Program des Japanisch-Deutschen Zentrums Berlin (JDZB ScienceYouth Program) verfolgt die Zielsetzung, den nachhaltigen Austausch zwischen japanischen und deutschen Schulen zu initiieren und zu fördern.

Dabei richtet sich das Programm an Schülergruppen und Schülerprojekte von Oberschulen mit Japanischunterricht, MINT-Schulen (Sekundarstufe II), MINT-freundlichen Schulen in Deutschland, die gemeinsam mit einer japanischen Super Science High School (SSH) oder einer Senior High School ein Austauschprojekt zu einem naturwissenschaftlichen oder technischen Thema planen bzw. anstreben.

Bewerbungsschluss für 2018 ist der 30. April.

Weitere Informationen sowie die Ausschreibungsunterlagen sind zu finden auf der Webseite des Japanisch-Deutschen Zentrums Berlin.

Quelle: Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter