zur Übersicht

Deutsch-Polnischer Jugendpreis CHANGES/CHANCES@WORK ausgeschrieben: Bewerbungsfrist 30. September

Logo des Deutsch-Polnischen Jugendpreises CHANGES/CHANCES@WORK. Foto: DPJW

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) schreibt den Wettbewerb CHANGES/CHANCES@WORK aus, dessen Ziel es ist, herausragende Jugendbegegnungen zu fördern, die die Teilnehmer/-innen auf eine aktive Rolle in ihrem beruflichen und damit auch im gesellschaftlichen Leben vorbereiten.

Dem DPJW ist daran gelegen, dass die jungen Menschen ihren Horizont erweitern können. Die Organistoren sollen während des Wettbewerbs auch die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch nutzen, so dass im Laufe des Wettbewerbs ein deutsch-polnisches Netzwerk für Projekte im beruflichen Jugendaustausch entstehen kann.

Zur Wettbewerbsteilnahme ist die Anmeldung durch Zusendung einer Projektskizze auf elektronischem Weg bis spätestens 30. September 2014 erforderlich. Alle Anmeldedokumente müssen in polnischer und deutscher Sprache eingereicht werden!

Die Höhe des Preisgeldes für jeden Projektpartner beträgt 2000 Euro (insgesamt 4000 Euro für ein bilaterales Projekt und 6000 Euro für ein trilaterales Projekt). Darüber hinaus werden Auszeichnungen in Form von Sachpreisen zuerkannt.

Weitere Informationen und das entsprechende Anmeldeformular für den Wettbewerb finden Sie in Kürze auf der Internetseite des DPJW ...

Quelle: Deutsch-Polnisches Jugendwerk, gesehen 1.7.14

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter