zur Übersicht

Deutsch-türkische Partnerbörse 2016: Deutsche Sportvereine mit Interesse am Austausch gesucht

Federball auf einem Badmintonschläger. Bildquelle: Tabble / pixabay.com

Die Deutsche Sportjugend organisiert in Kooperation mit der Deutschen Jugend in Europa vom 3. bis 6. Oktober 2016 eine deutsch-türkische Partnerbörse in der Türkei. Ziel der Partnerbörse ist der Aufbau neuer Partnerschaften zwischen deutschen und türkischen Organisationen.

Dafür sucht die Deutsche Sportjugend Sportvereine in Deutschland, die Interesse am deutsch-türkischen Austausch haben. Ziel wäre es, für diese bereits im Vorfeld potenzielle Partnerorganisationen zu finden, damit sich beide Seiten bereits auf der Partnerbörse austauschen können. Es werden sowohl sportartübergreifende Gruppen, als auch ganz gezielt Vereine/Abteilungen der Sportarten Badminton, Fußball, Handball, Schießen und Wassersport gesucht. Zudem besteht Interesse an inklusiven Begegnungen und Austauschen im Behindertensport.

Interessierte Vereine wenden sich bitte bis zum 12. Juni 2016 an die Deutschen Sportjugend: Ferdinand Rissom, 069 6700 332, rissom(at)dsj.de.

Weitere Informationen zur deutsch-türkischen Partnerbörse

Quelle: Deutsche Sportjugend

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter