zur Übersicht

Deutsche Woche 2018 in St. Petersburg: Freistaat Bayern ist Partner-Bundesland

Bild: Susanne Klinzing / IJAB   Lizenz: CC0 / Public Domain eigene Arbeiten

Vom 18. bis 26. April 2018 läuft zum 15. Mal die Deutsche Woche in St. Petersburg (Russland). Diesjähriges Partner-Bundesland ist der Freistaat Bayern. In der Woche gibt es zahlreiche Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Bildung/Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft. Das Spektrum reicht von Konzerten und Ausstellungen über Filmvorführungen bis hin zu Diskussions- und Konferenzprojekten aus dem Wirtschafts- und Rechtsbereich.

Unter anderem stellt die Internationale Jugendbibliothek München ihre Arbeit vor. Der 7. Jugend-Kinowettbewerb „Ecovision“ wird unter dem Thema „Umweltfreundliche Entscheidungen für die Zukunft: von der Natur lernen“ eröffnet. Das Dialogprojekt für kreative Jugendliche „face art – face future“ wird präsentiert. Hier erarbeiten, ausgehend von der Ausstellung „Ernst Barlach – Käthe Kollwitz: Über die Grenzen der Existenz“, Künstler/-innen und Kunstvermittler/-innen zusammen mit jungen Kunstinteressierten zeitgemäße multimediale und kommunikative Brücken zwischen Kunst und Gesellschaft.

Weitere Informationen zur Deutschen Woche 2018 in St. Petersburg finden Sie auf der Webseite deutsche-woche.ru.

Quelle: OOO Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft – St. Petersburg / Kulturreferat des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in St. Petersburg

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter