zur Übersicht

Deutschlandjahr 2018/19 in den USA: Noch bis 20. Januar Ideen einreichen

Deutschlandjahr 2018/19 in den USA: Noch bis 20. Januar Ideen einreichen
BildImage: alex80 / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Von Oktober 2018 bis Oktober 2019 findet in den USA ein Deutschlandjahr statt. Quer durch die Vereinigten Staaten unterstreichen Auswärtiges Amt (AA), Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und Goethe-Institut mit einem Bündel von Projekten aus den Bereichen Kultur, Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft die einzigartige Bedeutung der transatlantischen Beziehungen.

Das Deutschlandjahr in den USA macht die gewachsene Partnerschaft beider Länder sichtbar und vermittelt ein facettenreiches und aktuelles Deutschlandbild. Die Kampagne trägt dazu bei, das jahrzehntelange Fundament aus gemeinsamen Werten, Interessen und Zielen zu betonen. Das Deutschlandjahr intensiviert die deutsch-amerikanische Partnerschaft, die zur Lösung globaler Herausforderungen in der Zukunft gebraucht wird.

Deutsche und amerikanische Organisationen aus Sport, Kultur, Bildung, Wissenschaft sowie alle, die im Bereich des transatlantischen Dialogs tätig sind, sind eingeladen, sich am Deutschlandjahr zu beteiligen. Projektvorschläge können über ein Onlineformular bis zum 20. Januar 2018 eingereicht werden.

>>> Informationen zur Ausschreibung

Quelle: Goethe-Institut USA

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter