zur Übersicht

Deutschlandjahr in Russland noch bis Juni 2013

Für Schüler- und Jugendaustauschmaßnahmen besteht noch bis einschließlich Juni 2013 die Möglichkeit, in die Projektliste des Deutschlandjahres in Russland aufgenommen zu werden und damit auch das offizielle Logo des Deutschlandjahres zu nutzen.

Voraussetzung dafür ist, dass die deutsch-russischen Austauschprojekte im Zeitraum des Deutschlandjahres in Russland umgesetzt werden (01.01. – 30.06.2013) und das Motto des Deutschlandjahres „Deutschland und Russland – gemeinsam die Zukunft gestalten“ berücksichtigen.

Wenn alle Kriterien erfüllt sind, können interessierte Träger ihre Anfrage an das Goethe-Institut Moskau senden. Dort werden die Voraussetzungen nochmals geprüft und um Ausfüllen von notwendigen Unterlagen gebeten. Danach werden die Projekte auf die offizielle Webseite des "Deutschlandjahres in Russland" eingestellt und das offizielle Logo zur Nutzung den Trägern zugesandt.

Ansprechpartnerin beim Goethe-Institut Moskau:
Frau Aia Lobanowa
Aia.Lobanowa@DontReadMeMoskau.goethe.org

Quelle: Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Redaktion: Christian Herrmann

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter