zur Übersicht

Engagement für deutsch-polnische Beziehungen: Bis 6. Mai Vorschläge für DIALOG-PREIS einreichen

Personen im Dialog miteinander. Bildquelle: geralt / pixabay.com

Der Bundesverband der Deutsch-Polnischen Gesellschaften vergibt 2016 zum 12. Mal den DIALOG-PREIS. Damit werden Personen, Institutionen, Initiativen, Medienprojekte oder Redaktionen gewürdigt, die sich vorbildhaft für den Dialog zwischen den Völkern und Kulturen in Europa sowie die Vertiefung der deutsch-polnischen Beziehungen engagieren. Die Preisverleihung findet während der 25. Jahrestagung der DPGBV am 30. September 2016 in Danzig statt.

Alle regionalen Deutsch-Polnischen Gesellschaften, aber auch nicht im Bundesverband vereinigte Gesellschaften, Institutionen und Privatpersonen sind aufgerufen, bis zum 6. Mai 2016 Vorschläge für den DIALOG-PREIS einzureichen.

In einer gemeinsamen Vorstands- und Kuratoriumssitzung wird aus den eingegangenen Vorschlägen ein/e Preisträger/in gewählt. Vorschläge bitte per Post oder vorzugsweise E-Mail an die Geschäftsstelle des Bundesverbandes senden.

Weitere Informationen zum DIALOG-Preis finden Sie auf der Website des Bundesverband der Deutsch-Polnischen Gesellschaften.

Quelle: Bundesverband der Deutsch-Polnischen Gesellschaften

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter