zur Übersicht

Erfolg für Migrantenkinder: Was Frankreich und Deutschland tun können

Die neueste Ausgabe der Publikation Böckler-Impuls berichtet über eine Studie, die den Bildungsverlauf und Berufseinstieg von jungen Erwachsenen türkischer und arabischer Herkunft in Deutschland mit der Situation junger Maghrebiner und Schwarzafrikaner in Frankreich vergleicht. Sie konzentriert sich dabei insbesondere auf institutionelle und soziale Faktoren, die den schulischen und beruflichen Erfolg von Migranten der zweiten Generation beeinflussen und stabilisieren. Die Ergebnisse zeigen, dass die Bildungssysteme in beiden Ländern unterschiedliche Stärken und Schwächen haben: Während Deutschland die größten Probleme im Schulsystem aufweist, liegen sie in Frankreich an der Schwelle zum Berufseinstieg. Mentoren, ein Umzug oder das Übergangssystem verbessern deutlich die beruflichen Chancen.

Link: http://www.boeckler.de/38756_38768.htm

Redaktion: Dr. Dirk Hänisch

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter