zur Übersicht

Erste Ergebnisse der Youth Employment Initiative veröffentlicht

Bildquelle: © Marius Graf - Fotolia.com

Die Beschäftigungsinitiative für junge Menschen unter 25 Jahren, kurz YEI genannt (Youth Employment Initiative), wurde im Februar 2013 vom Europäischen Rat ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Jugendbeschäftigung in den Regionen zu fördern, die am stärksten von Jugendarbeitslosigkeit betroffen sind. Deutsche Regionen sind nicht betroffen und können daher keine Fördermittel beantragen. Für die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit wurden Mittel in Höhe von 6,4 Mrd. € für den Zeitraum 2014 bis 2020 bereitgestellt.

Die Studie mit dem Titel “First Results of the Implementation of the Youth Employment Initiative” liefert einen Überblick über den Umsetzungsprozess der YEI von September 2013 bis November 2015 in den 20 förderungsberechtigten Ländern.

Die Studie ist auf Englisch (First Results of the Implementation of the Youth Employment Initiative) und auf Französisch (Premiers résultats de la mise en oeuvre de l’Initiative pour l’Emploi des Jeunes) verfügbar.

Quelle: Europäische Kommission

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter