zur Übersicht

ERYICA-Handbuch zur Prävention von Jugendradikalisierung durch Jugendinformation erschienen

ERYICA - die europäische Agentur für Jugendinformation und -beratung - hat ein neues Handbuch zur Theorie und Praxis der Prävention von gewaltsamem Extremismus und die Rolle der Jugendinformation veröffentlicht. Das Handbuch steht als Print- und Onlineversion zum Download auf Englisch und Französisch zur Verfügung.

Das Handbuch wurde in Zusammenarbeit mit dem Europarat und der Unterstützung des Internationalen Jugendbüros in Belgien (Bureau International Jeunesse) erstellt. Es ist vor allem als Praxishilfe zu sehen und soll die Personen unterstützen, die mit jungen Menschen - ob in der Jugendinformation, der Schule, in Jugendorganisationen etc. - arbeiten und zusammenkommen. Es geht darum, ihnen Fähigkeiten zu vermitteln, um junge Menschen in ihrer Persönlichkeit und ihrem kritischen Denken zu stärken. Damit soll vermieden werden, dass sie sich von extremistischen Ideen und Gruppen angezogen fühlen. Dabei werden unter anderem Themen wie Identität, Diversität und Vielfalt, Kommunikation mit anderen, Medien- und Informationskompetenz angesprochen.

Inhalte des Handbuchs

Im ersten Teil des Handbuches erfahren die Leser/-innen, welche Mechanismen und Gründe hinter gewaltsamem Extremismus stehen und stecken. Zudem wird die Rolle der Jugendinformation und der Jugendarbeit beschrieben, um Radikalisierung vorzubeugen.

Der praktische Teil des Handbuchs bietet über 50 Maßnahmen und Methoden, die in der Präventionsarbeit mit jungen Menschen eingesetzt werden können. Zu Beginn jeder Maßnahme beziehungsweise Methode finden die Nutzer/-innen jeweils Hinweise zu den Zielen, der Zielgruppe, der Gruppengröße, den benötigten Materialien und der Zeit, die zu veranschlagen ist. Die Maßnahmen und Methoden sind unter bestimmte Themenfelder eingeordnet, folgen aber keiner festen Ordnung, in der sie angewendet werden sollen. Sie können unabhängig von ihrer Einordnung eingesetzt und angewendet werden.

Organisationen, die Interesse daran haben, das Handbuch in eine andere Sprache zu übersetzen, können sich an das ERYICA-Sekretariat wenden.

Für die Print-Version bitte ebenfalls an das ERYICA-Sekretariat schreiben.

Handbuch 'Liasions' auf Englisch

Handbuch 'Liaisons' auf Französisch

Quelle: ERYICA

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter