zur Übersicht

EU-China NGO Twinning Programme

Die Stiftung Asienhaus organisiert mit finanzieller Unterstützung der Robert Bosch Stiftung das NGO-Partnerschaftsprogramm „EU-China NGO Twinning Programme“.

Ziel des Projektes ist es die Beziehungen zwischen europäischen und chinesischen NGOs aus den Bereichen Umwelt und Soziales zu stärken und zum Aufbau von weiteren Kooperationen zwischen NGOs in beiden Regionen beizutragen. Das Programm bietet Mitarbeitenden von NGOs aus Europa und China die Möglichkeit für 4-8 Wochen in Organisationen im Partnerland zu hospitieren und sich im Bereich der eigenen Thematik fortzubilden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektwebseite unter: http://www.eu-china-twinning.org/.

Redaktion:

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter