zur Übersicht

EU-Kommission unternimmt erste Schritte zu kostenlosem Interrail-Ticket für Jugendliche in Europa

Die Europäische Kommission hat erste Schritte für die Umsetzung des geplanten kostenlosen Interrail-Tickets für Jugendliche zum 18. Geburtstag unternommen. Mit dem für 2018 angesetzten Budget von 12 Millionen Euro werden zwischen 20.000 und 30.000 junge Leute diese Möglichkeit zum Reisen durch Europa wahrnehmen können. Mit dem Angebot möchte die EU-Kommission die europäische Identität von Jugendlichen durch das Kennenlernen europäischer Orte und Kulturstätten stärken. Dies passt in das Anliegen der Europäischen Union, Lernmobilität, aktive Bürgerschaft, soziale Integration und Solidarität bei Jugendlichen zu fördern.

Um das 'Free Interrail Ticket' bekannt zu machen, plant die Europäische Kommission eine Kampagne. Voraussichtlich werden sich die Jugendlichen auf das Ticket bewerben müssen. Dann wird eine Auswahl getroffen. Die ersten Jugendlichen, die 2018 18 Jahre alt werden, sollen dann auch schon in diesem Sommer in den Genuss des Interrail-Tickets kommen.

Weitere Informationen erteilen bei der Europäischen Kommission: Nathalie Vandystadt, Fon: +32 229 67083, und Joseph Waldstein, Fon: +32 229 56184.

Quelle: Europäische Kommission

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter