zur Übersicht

Eurobarometer 1: EU-Kommission untersucht "Mobilität zu Bildungszwecken"

Die Europäische Kommission holt zum Rundumschlag aus: Mit zwei Eurobarometer-Erhebungen will sie das Feld für „Youth on the Move“ ebnen. Nummer 1 untersucht „Jugendmobilität“, „Bildung und Ausbildung“ und „Beschäftigung“. Zur Vorbereitung der Leitinitiative der Strategie Europa 2020 „Jugend in Bewegung” ging die aktuellste Eurobarometer-Untersuchung der Frage nach, wie attraktiv die Jugendlichen ihre Bildung und Ausbildung finden, wie zufrieden sie mit Beratung und Unterstützung während der Schulkarriere sind, wer für Bildungs- und Ausbildungszwecke oder für ein freiwilliges Engagement ins Ausland geht, was man davon hat und welche Schwierigkeiten es bei der Jobsuche gibt.

In über 30.000 Telefoninterviews befragte das Meinungsforschungsinstitut Gallup Jugendliche und Erwachsene in 31 Ländern zwischen 15 und 35 Jahren.

Für die Fortsetzung des Artikels und weitere Informationen informieren Sie sich bei JUGEND für Europa unter: http://www.jugendpolitikineuropa.de/beitrag/strategische-zahlen-i-eurobarometer-flash-untersucht-mobilitaet-zu-bildungszwecken.7522/

Quelle: JUGEND für Europa, www.jugendpolitikineuropa.de

Zum Eurobarometer als pdf-Version geht es hier: www.jugendpolitikineuropa.de/downloads/4-20-2884/Eurobarometer%20fl319b%20summary%20FINAL.pdf

Redaktion: Kerstin Wondratschek

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter