zur Übersicht

Eurobarometer 2: Untersuchung "Gesellschaftlicher Beteiligung Jugendlicher"

Die Leitinitiative „Youth on the Move” im Rahmen der Strategie Europa 2020, welche die Chancen junger Menschen auf einen Arbeitsplatz auch dadurch erhöhen will, dass diese während ihrer Ausbildung Auslandserfahrungen sammeln, wird wohl breiter verstanden als zunächst befürchtet. Jedenfalls versucht die Kommission, die Weichen für „Youth on the Move“ auch in Richtung einer umfassenderen Jugendpolitik zu stellen und so ihre Gleise auch neben der EU-Jugendstrategie zu verlegen.

Nun bringt die EU-Kommission mittels eines Eurobarometer-Flashs Zahlen zum Thema „Gesellschaftliche Partizipation Jugendlicher“. In über 27.000 Interviews wurden junge Leute zwischen 15 und 30 Jahren aus den 27 Mitgliedsländern nach ihrer Teilnahme in Sportvereinen, Jugendorganisationen, Kulturorganisationen und anderen Nicht-Regierungsorganisationen befragt, nach ihrem Verhalten bei politischen Wahlen, ihren Freiwilligenaktivitäten und ihren Erfahrungen im Austausch mit anderen Jugendlichen in Europa.

Für die Fortsetzung des Artikels und weitere Informationen informieren Sie sich bei JUGEND für Europa unter: http://www.jugendpolitikineuropa.de/beitrag/strategische-zahlen-ii-youth-on-the-move-eurobarometer-untersucht-auch-die-gesellschaftliche-beteiligung-jugendlicher.7523/

Quelle: JUGEND für Europa, www.jugendpolitikineuropa.de

Redaktion: Kerstin Wondratschek

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter