zur Übersicht

Eurodesk Awards 2018 vergeben: 36 Projekte, 12 Länder, 3 Kategorien

Bild: © Eurodesk Brussels Link

Eurodesk Europa hat die Gewinner der diesjährigen Eurodesk Awards, dem Preis für innovative und inspirierende Projekte seiner Netzwerk-Mitglieder, bekanntgegeben. Die Jury, bestehend aus fünf Vertreter(inne)n von Jugendorganisationen und EU-Einrichtungen, kam am 17. April, dem Europäischen Tag der Jugendinformation, zusammen und hat eine Auswahl getroffen.

Seit 2011 verleiht das europäische Informations- und Beratungsnetzwerk Eurodesk für Projekte seiner Mitglieder die Awards. 2018 gingen 36 Projektvorschläge aus 12 Ländern ein, die sich in den drei Kategorien 'Mobility awareness', 'Active citizenship' und 'Solidarity Actions' bewarben. Multiplikator(inn)en aus Deutschland haben 2018 nicht an der Ausschreibung teilgenommen.

Die Gewinner in diesen Kategorien sind 2018:

  • MOBILITY AWARENESS: 'Lokaletik Check-out: Mugitu Zaitez!' aus Kaebnai (Spanien). Hier wurde ähnlich einem TED-Event eine Veranstaltung organisiert, wo Jugendliche über ihre Erfahrungen in internationalen Austauschprogrammen sprachen. Rund 400 Jugendlichen nahmen an der Veranstaltung teil.
  • ACTIVE CITIZENSHIP: '2037: Europe’s Downfall' von Informagiovani del Comune di Sassari / Agenzia locale Eurodesk (Italien). Hier handelt es sich um einen Kurzfilm, um Europäer/-innen für das breite Spektrum an Möglichkeiten, die die Europäische Union bietet, sensibilisieren soll.
  • SOLIDARITY ACTIONS: 'Immigrato a chi?' von Eurodesk Comune di Rosignano M.mo (Italien). Das Projekt richtete sich an junge Geflüchtete, um sie bei der Integration und Einbindung in ihre neue Umgebung zu unterstützen und zu beraten, zum Beispiel bei Bewerbungen, administrativen Fragen, Jobsuche etc.)

Zusätzlich stimmten alle Mitglieder des Eurodesk-Netzwerks über den Netzwerk-Preis ab. Dieser geht 2018 an das Projekt 'SAVING LIFES, CHANGING LIVES' der Hilfsorganisation Türkischer Roter Halbmond in der Stadt Eskisehir.

Eine lobende Erwähnung erhielten die Projekte:

  • REGIONAL YOUTH MEETING – “YOUTH VOICE: WE PONDER, DISCUSS AND MAKE SUGGESTIONS FOR OUR EUROPE” des Europe Direct Information Centre in Komotini (Griechenland),
  • POLITICHE GIOVANI (YOUTH POLICIES MEETING) von Progretto Giovani Valdagni (Italien),
  • EUROPE IS STILL FASHIONABLE – AN OLYMPIAD FOR UPPER SECONDARY SCHOOL STUDENTS FROM THE WOLA DISTRICT von Urząd Dzielnicy Wola m. st. Warszawy (Polen),
  • EUROPE IS OPEN TO YOU – MOBILTY AWARENESS AFTERNOON von Youth Information/Eurodesk Tipperary (Irland),
  • CAMINERAS, THE JOURNEY TOWARDS YOU des Eurodesk Center auf Sardinien (Italien) und
  • EVS FOR LIFE AJ Intercambia (Spanien).

Die Awards werden am 23. Mai 2018 im Europäischen Parlament (EP) überreicht. Für die Veranstaltung hat der EP-Abgeordnete Jeroen Lenaers die Schirmherrschaft übernommen.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Projekte finden Sie auf der Website von Eurodesk Europa oder im Projektkatalog auf issuu.com.

Quelle: Eurodesk

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter