zur Übersicht

Europäische Charter zur Qualität der Lernmobilität im Jugendbereich: Konsultation eröffnet

Bildquelle: Youth Partnership

Bis zum 10. November besteht die Möglichkeit, im Rahmen einer öffentlichen Befragung Meinungen und Anmerkungen zu dem Entwurf einer Europäischen Charter zur Qualität der Lernmobilität im Jugendbereich zu äußern. Der Entwurf wurde von der Steuergruppe der Europäischen Plattform für Lernmobilität (EPLM) vorgelegt.

Mitmachen können:

  • Jugendliche, die an einer Mobilitätsmaßnahme teilgenommen haben (Jugendaustausch, Europäischer Freiwilligendienst, Schulaustausch etc.),
  • Multiplikator(inn)en im Bereich Lern- und Jugendmobilität,
  • nationale Agenturen für das EU-Programm Erasmus+,
  • Forscher/-innen,
  • politische Entscheidungsträger/-innen.

Weitere Informationen zum Hintergrund der EPLM

Zugang zur Befragung (auf Englisch) zum Entwurf der Europäischen Charter 'Qualität der Lernmobilität im Jugendbereich'

Quelle: Youth Partnership von Europäischer Kommission und Europarat

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter