zur Übersicht

Europäisches Jahr 2012: jetzt Projektvorschläge einreichen

2012 wurde zum Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen erklärt. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) ist als nationale Koordinierungsstelle federführend für die Umsetzung des Europäischen Jahres in Deutschland zuständig. Es möchte Verbände und Organisationen der Zivilgesellschaft sowie alle anderen relevanten Akteure in diesem Bereich in die Vorbereitung und Durchführung eng einbinden und lädt diese ein, ihre Vorschläge für Initiativen und Maßnahmen zur Umsetzung des Europäischen Jahrs in Deutschland einzureichen.

Vorschläge sind per Post UND per E-Mail einzureichen an:

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Nationale Koordinierungsstelle für das Europäische Jahr für aktives Altern 2012
Referat 317
Glinkastraße 24, 10117 Berlin
E-Mail: Referat 317@bmfsfj.bund.de

Frist: 4. November 2011

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Europäisches Jahr 2012: Christine Massion (Fon: 0228 249993-25, E-Mail: massion@DontReadMeej2012.de) oder Claudia Kaiser (E-Mail: kaiser@DontReadMeej2012.de).

Weitere Informationen und Details im Aufruf beziehungsweise im Formblatt.

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter