zur Übersicht

Europarat legt Publikation zur Jugendpolitik in Belgien inklusive Fallstudie zur Jugendarbeitslosigkeit vor

Der Europarat hat eine Neuveröffentlichung vorgelegt: Der Bericht zur Jugendpolitik in Belgien enthält neben einer Darstellung der Umsetzung der Jugendpolitik in den drei Belgischen Gemeinschaften auch eine Fallstudie, die sich mit dem Thema der Jugendarbeitslosigkeit auseinandersetzt.

Die Publikation wurde im Rahmen der so genannten International reviews of national youth policies erstellt. Hier arbeitet ein internationales Team von Autorinnen und Autoren in Zusammenarbeit mit der Regierung und den für Jugendpolitik zuständigen Ministerien und Einrichtungen sowie Jugendverbänden an der umfassenden Darstellung der Jugendpolitik eines Landes. Das Team stellt Stärken und Herausforderungen dar und spricht auch Empfehlungen für die Gestaltung beziehungsweise Weiterentwicklung der Jugendpolitik des jeweiligen Landes aus.

"Jugendpolitik in Belgien" ist in Englisch erschienen und kann direkt beim Europarat bestellt werden (zuzüglich Versandkosten) unter nachfolgendem Link: http://book.coe.int/sysmodules/RBS_page/admin/redirect.php?id=36&lang=EN&produit_aliasid=2777 

Youth policy in Belgium
Gazela Pudar, Leena Suurpää, Howard Williamson, Manfred Zentner (2013)
ISBN: 978-92-871-7377-5. Seitenzahl: 123. Preis: 21 €

Quelle: Europarat

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter