zur Übersicht

Europarat plant Studie zu Jugendbeteiligung: Jetzt mitmachen und Infos beitragen

Der Europarat sieht im Rahmen seines Arbeitsschwerpunkts 'Verbesserung der Beteiligung von Jugendlichen an demokratischen Prozessen' die Durchführung einer Studie vor. Im Mittelpunkt steht der Einsatz neuer und innovativer Formen der Jugendbeteiligung bei Entscheidungsprozessen.

Alle interessierten Personen, die im Bereich der Jugendbeteiligung tätig sind, sind aufgerufen, über eine Online-Befragung mit ihren Informationen und Erfahrungen zu der Studie beizutragen. Aus den Ergebnissen der Studie wird der Europarat Schlüsse für seine weitere Politik und Maßnahmen im Bereich der Jugendbeteiligung ziehen.

Die Teilnahme an der Online-Befragung ist bis zum 18. Dezember 2016 möglich.

Die Studie wird auch einen Bereich mit Fallbeispielen enthalten. Alle Teilnehmenden können ein Projekt für diesen Bereich benennen. Dafür muss in der Online-Befragung der Abschnitt zu Fallbeispielen ausgefüllt werden. Projektbeispiele können auch per E-Mail an dan.moxon(at)peopledialoguechange.org geschickt werden.

Link zur Online-Befragung Jugendbeteiligung

Quelle: Europarat

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter