zur Übersicht

Fachgespräche „weltwärts alle inklusive!“ öffnen Freiwilligendienste für Menschen mit Behinderungen

Freiwillige mit Behinderung sind im weltwärts-Programm sowie in anderen Freiwilligendiensten deutlich unterrepräsentiert. Seit 2008 haben von rund 10.000 weltwärts-Freiwilligen nur etwa 5 Freiwillige mit einer Behinderung teilgenommen.

bezev ist anerkannte Entsendeorganisation und ermöglicht Menschen mit und ohne Behinderung die Teilnahme am weltwärts-Programm. bezev möchte Erfahrungen weitergeben sowie den fachlichen Austausch fördern.

Eingeladen sind Träger internationaler Freiwilligendienste, die ihre Angebote bereits für Menschen mit Behinderung öffnen oder daran Interesse haben. Langfristiges Ziel des Fachgesprächs ist – gerne gemeinsam – ein Konzept für inklusive Freiwilligendienste zu entwickeln und Kooperationen auf den Weg zu bringen.

Geplant sind folgende Termine:

Fachgespräch I: 25.01.2012, 11-16 Uhr, Berlin [mehr erfahren ...]
Fachgespräch II: 31.01.2012, 11-16 Uhr, Essen [mehr erfahren ...]
Fachgespräch III: 09.02.2012, 11-16 Uhr, Frankfurt oder Karlsruhe [mehr erfahren ...]

Quelle: bezev

Redaktion: Christian Herrmann

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter