zur Übersicht

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fragt nach "Weltwärts"

Nach dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst „Weltwärts“ erkundigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (17/9098). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, ob die Bundesregierung eine Reduzierung der beteiligten Entsendeorganisationen anzielt und wie die Planungen eines Katalogs von Qualitätskriterien für das Programm aussehen. Außerdem soll die Bundesregierung mitteilen, wie sie die Empfehlung einer Evaluierung zu „Weltwärts“, das entwicklungspolitische Profil zu schärfen, umsetzen und dabei auch bisher kaum erreichte Zielgruppen wie junge Menschen aus einkommensschwachen Familien, ohne Abitur, mit Migrationshintergrund oder mit Behinderungen gewinnen will.

>> die Kleine Anfrage im Wortlaut: http://dip.bundestag.de/btd/17/090/1709098.pdf

Quelle: Deutscher Bundestag

Redaktion: Christian Herrmann

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter