zur Übersicht

Frankreich und Tunesien vereinbaren Zusammenarbeit in der beruflichen Integration Jugendlicher

Im Beisein des französischen Botschafters in Tunesien, Boris Boillon, haben Vertreter des französischen Nationalen Konservatoriums für Kunst und Handwerk (Conservatoire National des Arts et Métiers, CNAM) und die tunesischen Minister für Ausbildung und Beschäftigung, Aidi Said, sowie für Hochschulbildung und wissenschaftliche Forschung, Chaâbouni Refaat, gestern eine Vereinbarung zur Förderung arbeitsloser Jugendlicher in Tunesien unterzeichnet.

Um junge Tunesier besser in die Arbeitswelt zu integrieren, wird das CNAM den tunesischen Kollegen Vorschläge für Lösungen und zur Verbesserung der Ausbildung unterbreiten.

(Quelle: http://www.kapitalis.com/fokus/62-national/5903-tunisie-france-aide-a-la-formation-professionnelle-des-jeunes.html)

Redaktion: Susanne Klinzing

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter