zur Übersicht

„Gemeinsame Bestimmungen für den deutsch-israelischen Jugendaustausch“ erneuert

Im Auftrag des Gemischten Fachausschusses für den deutsch-israelischen Jugendaustausch wurden die Gemeinsamen Bestimmungen für den deutsch-israelischen Jugendaustausch, zuletzt geändert im Jahr 1997, von einer bilateral eingesetzten Arbeitsgruppe überarbeitet.

Die Gemeinsamen Bestimmungen sind in ihrem Grundanliegen unverändert. Erneuert wurden vor allem Vorgaben und Anregungen zur Kooperation der Partner sowie zur Programmgestaltung. Dies soll die konkrete Zusammenarbeit zwischen deutschen und israelischen Partnern erleichtern, verbessern und deren Eckpunkte abstecken.

ConAct bittet um aufmerksame Kenntnisnahme und Berücksichtigung dieser Bestimmungen für die Planung und Umsetzung der Begegnungsprogramme. Die Neufassung ist gültig ab 01.01.2011.

Die Bestimmungen können im PDF-Format heruntergeladen werden.
>> Download

Redaktion: Dr. Dirk Hänisch

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter