zur Übersicht

Gesucht: Praxis-Input zu Jugendreisen und internationalen Jugendbegegnungen

Gesucht: Praxis-Input zu Jugendreisen und internationalen Jugendbegegnungen
Euro-Cent-Münzen BildImage: Frauke Feind / pixabay.com

Die seit 2014 laufende Bundesinitiative „Teilhabe an Jugendbegegnung und –reise für Alle“ (Mäuse für Mobilität) möchte mit Hilfe von Dach- und Fachverbänden, Kommunen und Organisationen aktiv werden und benachteiligten Jugendlichen eine Teilnahme an internationalen Jugendreisen/-programmen und pädagogisch gestalteten Ferienfreizeiten ermöglichen.

Zur Vorbereitung einer Informationsbroschüre stellt transfer e.V. relevante Geldgeber wie auch Förderkonzepte zusammen und bittet um Input aus der Praxis des Jugendreisens und der internationalen Jugendbegegnungen. Dafür wurden Fragen vorbereitet, die per E-Mail, in einem kurzen Telefongespräch oder per Online-Umfrage beantwortet werden können.

Die Fragen sowie weitere Informationen zu den Mitwirkenden und die Hintergründe der Bundesinitiative „Mäuse für Mobilität“ finden Sie auch auf der Website des BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. ...

Quelle: transfer e.V.

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter