zur Übersicht

Globales Lernen in Belgien: GENE legt Bericht vor

Das Europäische Netzwerk Globales Lernen (GENE) hat seinen Bericht zum globalen Lernen in Belgien veröffentlicht. Im Bericht wird der strukturelle und der institutionelle Kontext für dieses Themenfeld erläutert. Neben dem globalen Lernen wird auch auf das Feld der Entwicklungszusammenarbeit eingegangen, insbesondere das Thema Förderung sowie aktuelle Reformen.

Weiterhin sind Informationen zu wichtigen Akteuren, Programmen und Projekten des globalen Lernens zu finden. Die Darstellung von Fallstudien zeigt die Vielfalt der Arbeit in diesem Feld in Belgien.

Im Kapitel 4 wird das formale Bildungssystem in Belgien erläutert und wie Globales Lernen dort eingebettet ist. Zudem wird gezeigt, wie Initiativen des globalen Lernens zu Inhalt und Pädagogik beitragen. Der Bericht schließt mit einer Reihe von Beobachtungen und Empfehlungen.

>>> Bericht auf Englisch zum Nachlesen auf der GENE-Webseite

Quelle: Global Education Network Europe (GENE)

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter