zur Übersicht

Internationaler Tag der Jugend 2011

Am 12. August 2000 wurde erstmalig der Internationale Tag der Jugend gefeiert. Die Idee des internationalen Tages der Jugend wurde von jungen Menschen entwickelt und im Jahre 1999 von der UNO Generalversammlung zum Gedenktag ausgerufen. Jugendliche und Regierungen sollen auf das Weltprogramm aufmerksam gemacht werden, welches die aktive Partizipation der Jugend in verschiedenen nationalen und internationalen Aktivitäten und Bereichen zum Ziel hat. Die Zusammenarbeit zwischen Jugendorganisationen, Regierungen und der UNO soll verbessert und ein ständiger Dialog weitergeführt werden.

Im Jahr 2011 lautet das Motto "Change the World", wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der positiven Nutzung von "Social Media & Networking-Tools" liegt.

Quelle: www.kalenderlexikon.de , APA-OTS.at, www.un.org

Weitere Information: Pressemitteilung der Kinderkommission im Deutschen Bundestag zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August 2011

Redaktion: Kerstin Wondratschek

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter