zur Übersicht

Hinterfragt: Kompetenzentwicklung in den Tandem-Sprachkursen des Deutsch-Französischen Jugendwerks

Eine deutsch-französische Studie hinterfragt die Kompetenzen, die Jugendliche in den Tandem-Sprachkursangeboten des Deutsch-Französischen Jugendwerks entwickeln. Dabei geht es sowohl um sprachliche als auch andere, wie soziale und interkulturelle Kompetenzen und Lernstrategien, die sich die Jugendlichen aneignen.

Befragt wurden Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren sowie die Leiter/-innen der Kurse in einem Zeitraum zwischen 2013 und 2015.

Die Erkenntnisse und Ergebnisse der Untersuchung wurden in mehreren Artikeln zusammengefasst. Die Studie "Kompetenzentwicklung durch das Lernen im Tandem: Akteure, Ressourcen, Ausbildung" zum Nachlesen (172 Seiten, auf Deutsch) finden Sie auf der Website des Deutsch-Französischen Jugendwerks.

Quelle: Deutsch-Französisches Jugendwerk

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter