zur Übersicht

Ihre Meinung ist gefragt: Erreichen die EU-Netzwerke ihre Zielgruppen?

Die EU-Kommission fragt sich, ob ihre Netzwerke auch immer die Zielgruppen erreichen, die sie ansprechen sollen. Dazu gehören unter anderem Netzwerke wie Eurodesk, die Nationalagenturen des Erasmus+-Programms, EURES, Europe DIRECT, EURYDICE oder SALTO-YOUTH. Deshalb führt sie eine Befragung durch, an der alle Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union mitmachen können. Sie können der EU-Kommission ihre Einschätzung der Arbeitsweise, Zugänglichkeit und Sichtbarkeit der Netzwerke zurückmelden. Die Umfrage wird von Ernst & Young durchgeführt.

Unter anderem wird gefragt, welche Netzwerke bekannt sind. Daraufhin sind mit Blick auf ein spezifisches Netzwerk Fragen unter anderem zur Zufriedenheit mit dem Informationsangebot, dem Aufwand bei der Informationsbeschaffung sowie den Kommunikationswegen mit dem Netzwerk zu beantworten. Die Befragung ist anonym.

Die Umfrage ist auf Deutsch sowie weiteren neun Sprachen verfügbar. Link zur deutschen Version der Umfrage

Quelle: EU-Kommission

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter