zur Übersicht

Innovative Beiträge für Europäische Konferenz zur Jugendarbeit gesucht: Bis 15. November 2018 einreichen

Im Mai 2019 findet die 1. Europäische Akademie zur Jugendarbeit in Slowenien statt. Sie möchte den Bereich Innovation in der Jugendarbeit unterstützen und dabei helfen, qualitativ hohe Jugendarbeit zu fördern. Dafür werden Beiträge für das modular angelegte Programm der Akademie gesucht: Methoden, Praxisbeispiele, Forschungsinitiativen oder Initiativen aus dem Politikbereich, die auf aktuelle Trends und Herausforderungen für die Jugendarbeit reagieren und dabei helfen, ihre Qualität zu verbessern. In der Akademie bietet sich die Gelegenheit, diese vorzustellen und mit Fachkräften aus der Jugendarbeit aus Europa zu teilen.

Die Akademie findet vom 21. bis 24. Mai 2019 in Kranjska Gora (Slowenien) statt. Ansprechpartner ist die slowenische Organisation MOVIT mit Sitz in Ljubljana.

Beiträge können bis zum 15. November 2018 eingereicht werden. Kontakt: EAYW(at)movit.si.

Neben den inhaltlichen Beiträgen zum Programm werden auch Moderator(inn)en und ein Berichterstatter gesucht.

Ausführliche Informationen zu den Ausschreibungen und zur 1. Europäischen Akademie zur Jugendarbeit finden Sie auf der Webseite der Veranstaltung.

Quelle: MOVIT

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter